Raml und Partner Forum

03. März 2020

ZUKUNFTSMEDIZIN - WIE WIR IN ZUKUNFT GEHEILT UND VERSORGT WERDEN

Das erste Raml und Partner Forum im Jahr 2020 beschäftigte sich in Kooperation mit IMAS Int. und LT1, der Chefinfo und der OÖ Zukunftsakademie mit der Medizin der Zukunft. 

Am Beginn des neuen Jahrzehnts möchte sich das RUP Forum auf die kommenden 10 Jahre im Gesundheitswesen konzentrieren. Dabei sollen Entwicklungen und Trends im Gesundheitsbereich eingeschätzt,  und mit Experten diskutiert werden. Die großen Megatrends wie die Digitalisierung und der demografische Wandel, aber auch die Individualisierung verändern nicht nur das Arzt-Patientenverhältnis. Silicon Valley will die Lebenserwartung deutlich steigern, schon Präsident Obama gab in seiner zweiten Amtszeit das amerikanische Ziel vor, den Krebs zu besiegen. 

Diskutanten: 

• LH Stv. Mag. Christine Haberlander 

• Univ.-Prof. Dr. Andreas Gruber
Dekan für Forschung Johannes Kepler Universität Linz | Medizinische Fakultät 

• Mag. Raimund Kaplinger
Geschäftsführung die Elisabethinen linz-wien gmbh 

• Fabian Aschauer
Co-Founder und Geschäftsführer der blockhealth GmbH 

Moderation: Mag. Thomas Winkler Bezirksrundschau 

Foto: Cityfoto/PELZL Roland

FÜR MEHR KUNDENSERVICE. UNSER NACHT- UND WOCHENENDBRIEFKASTEN.

Auf Kundenanforderungen Rücksicht nehmen: Wir bieten Ihnen mit unserem Nacht- und Wochenendbriefkasten die Möglichkeit, auch außerhalb unserer Geschäftszeiten Ihre Unterlagen einfach und sicher bei uns abzugeben. In dem fix mit der Wand verschraubten Briefkasten können Sie Belege sowie Ordner einwerfen, wann immer Sie wollen. Da wir wissen, dass Zeit – vor allem Ihre Zeit – kostbar ist, haben wir diesen Service ins Leben gerufen. So müssen Sie nicht während Ihrer Arbeitszeit zu uns kommen – und wir können trotzdem schnell Ihre Daten bearbeiten. Alles in Ihrem Sinne, alles für mehr Flexibilität in der Abwicklung.
  • Optimal geschützt – vor Witterung als auch Zugriffen
  • Geeignet für Belege bis hin zu Ordnern
     
    Einfach zu finden bei unserer Tiefgarageneinfahrt in der Lederergasse 32, 4020 Linz, rechts hinter der Wand:
rup_anfahrtsskizze
X