Raml und Partner Forum

06.11.2020

Am Freitag, 06.11.2020 hat das dritte, virtuelle Raml und Partner Forum in Kooperation mit IMAS Int. und LT1, der Chefinfo und der OÖ Zukunftsakademie zum Thema

DIGITALISIERUNG: WAS KOMMT – WAS BLEIBT? DURCH CORONA DER NÄCHSTE SCHRITT IN DER DIGITALISIERUNG? 

stattgefunden.

Die Corona Krise stellt uns vor zahlreiche Herausforderungen. Viele Kommentatoren meinen, dass dies Krisensituation die größte Herausforderung in der 2. Republik darstellt. Die Fragezeichen sind überall erkennbar, was kommt – was bleibt – was verändert sich nachhaltig? Die Digitalisierung hat noch einmal einen besonderen Schub bekommen und hat sich in viele neue Lebensbereiche vorgekämpft.

Diese Entwicklung haben wir im Rahmen des Raml und Partner Forums mit FH-Prof. DI (FH) Dr. Mirjam Augstein, Mag. Mariana Kühnel, M.A., Dip.-Umweltwiss. Mag. Markus Manz und Ing. DI (FH)Werner Pamminger MBA diskutiert.  

FÜR MEHR KUNDENSERVICE. UNSER NACHT- UND WOCHENENDBRIEFKASTEN.

Auf Kundenanforderungen Rücksicht nehmen: Wir bieten Ihnen mit unserem Nacht- und Wochenendbriefkasten die Möglichkeit, auch außerhalb unserer Geschäftszeiten Ihre Unterlagen einfach und sicher bei uns abzugeben. In dem fix mit der Wand verschraubten Briefkasten können Sie Belege sowie Ordner einwerfen, wann immer Sie wollen. Da wir wissen, dass Zeit – vor allem Ihre Zeit – kostbar ist, haben wir diesen Service ins Leben gerufen. So müssen Sie nicht während Ihrer Arbeitszeit zu uns kommen – und wir können trotzdem schnell Ihre Daten bearbeiten. Alles in Ihrem Sinne, alles für mehr Flexibilität in der Abwicklung.
  • Optimal geschützt – vor Witterung als auch Zugriffen
  • Geeignet für Belege bis hin zu Ordnern
     
    Einfach zu finden bei unserer Tiefgarageneinfahrt in der Lederergasse 32, 4020 Linz, rechts hinter der Wand:
rup_anfahrtsskizze
X