Pressefrühstück FUTURO

22.10.2021

FUTURO – Arbeit zu den Menschen und nicht Menschen zur Arbeit bringen – Stadtentwicklung im 21. Jahrhundert – neue Chancen für den ländlichen Raum – Start des Kunstwettbewerbs mit Studierenden der Kunstuniversität Linz“

Teilnehmer*Innen:

– Wirtschafts-und Raumordnungs-Landesrat Markus Achleitner
-Univ.-Prof. Dipl.des Frank Louis, Vizerektor Kunstuniversität Linz
-Bürgermeister Andreas Lindorfer, Rohrbach-Berg
-Peter Oberngruber, Regionaler Bäcker
-Mag. Andreas Höllinger, Wirtschaftskammer-Obmann
-Mag. Markus Raml

Für die Zusammenlegung der Kanzleien Rohrbach-Berg und Aigen-Schlägl im Bezirk Rohrbach wurde das Bauprojekt FUTURO ins Leben gerufen. Am Standort des ehemaligen „Gasthaus Leitner“ zentral am Stadtplatz 21 in Rohrbach-Berg, wird ein modernes Bürogebäude errichtet. Einerseits soll das Angebot der Steuer- und Unternehmensberatung für die Betriebe der Region Rohrbach erweitert werden, andererseits müssen die Mitarbeiter*Innen der Kanzlei nicht mehr nach Linz pendeln, sondern können vor Ort für Klient*Innen aus ganz Österreich arbeiten. Bei der Planung des Büros wurde auf die individuellen Bedürfnisse der Mitarbeiter*Innen wert gelegt, neben Zweierbüros für die Mitarbeiter*Innen werden auch Kommunikationsräume und Inspirationsflächen eingeplant.
An der Kunstuniversität Linz wird unter Studierenden und Absolvent*innen ein Wettbewerb zur Schaffung einer Skulptur im Eingangsbereich des neuen FUTURO-Gebäudes durchgeführt.

Beitrag Mühlviertel-TV:

v.l. Andreas Höllinger, Wirtschaftskammer-Obmann, Bürgermeister Andreas Lindorfer, Rohrbach-Berg, Wirtschafts- und Raumordnungs-Landesrat Markus Achleitner, Investor Markus Raml, Universitätsprofessor Frank Louis, Kunstuniversität Linz, und Peter Oberngruber, Bäcker in Rohrbach-Berg.

Baustellenbegehung mit anschließender Pressekonferenz im B34, Rohrbach-Berg.

Medienbeiträge vom 22.10.2021:

FÜR MEHR KUNDENSERVICE. UNSER NACHT- UND WOCHENENDBRIEFKASTEN.

Auf Kundenanforderungen Rücksicht nehmen: Wir bieten Ihnen mit unserem Nacht- und Wochenendbriefkasten die Möglichkeit, auch außerhalb unserer Geschäftszeiten Ihre Unterlagen einfach und sicher bei uns abzugeben. In dem fix mit der Wand verschraubten Briefkasten können Sie Belege sowie Ordner einwerfen, wann immer Sie wollen. Da wir wissen, dass Zeit – vor allem Ihre Zeit – kostbar ist, haben wir diesen Service ins Leben gerufen. So müssen Sie nicht während Ihrer Arbeitszeit zu uns kommen – und wir können trotzdem schnell Ihre Daten bearbeiten. Alles in Ihrem Sinne, alles für mehr Flexibilität in der Abwicklung.
  • Optimal geschützt – vor Witterung als auch Zugriffen
  • Geeignet für Belege bis hin zu Ordnern
     
    Einfach zu finden bei unserer Tiefgarageneinfahrt in der Lederergasse 32, 4020 Linz, rechts hinter der Wand:
rup_anfahrtsskizze
X